Botschafter

S.E. Herr Kairat SARYBAY

Datum und Geburtsort:         

 

08.06.1966, Almaty

Ausbildung::

1988, Staatliche Universität von Leningrad, Philologe-Orientalist

Arbeitserfahrung::    

1988 - 1991   

Forschungsaspirant für Orientalische Studien der Leningrader Abteilung des Institutes für Sprachwissenschaften der Akademie der Wissenschaften der UdSSR

1991 - 1996

Diplomatischer Mitarbeiter der Konsularabteilung, Analytischer Abteilung des Außenministeriums der Republik Kasachstan, Botschaft von Kasachstan in der Türkei

1996 - 1997

Leiter des Protokolldienstes des Präsidenten der Republik Kasachstan

1997 - 1998

Pressesprecher, Leiter der Pressedienst des Präsidenten der Republik Kasachstan

1998 - 1999

Vizeminister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Kasachstan

1999 - 2003

Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Republik Kasachstan in Republik Türkei

2003 - 2007

Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Republik Kasachstan in der Bundesrepublik Deutschland

2007 - 2008

Stellvertretender Außenminister, Nationalkoordinator für die Zusammenarbeit mit der Europäischen Union

2008 - 2010

Aide des Präsidenten der Republik Kasachstan für internationale Angelegenheiten

2010 - 2014

Stellvertretender Außenminister der Republik Kasachstan

Seit 4. Februar 2014

Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Republik Kasachstan in der Republik Österreich, Ständiger Vertreter der Republik Kasachstan bei den internationalen Organisationen in Wien

Verheiratet, 4 Kinder.

Spricht Kasachisch (Muttersprache), Russisch, Türkisch, Deutsch und Englisch.

Auszeichnungen: «Kurmet» Ordenszeichen, «Dostyk» Grad 2 Ordenszeichen, «Eren Enbegi uschin» Medaille (Auszeichnung für strebsame Arbeit), «Astana» Medaille, «10 Jahre der Unabhängigkeit der Republik Kasachstan » Medaille, «20 Jahre der Unabhängigkeit der Republik Kasachstan » Medaille, «25 Jahre der Unabhängigkeit der Republik Kasachstan » Medaille, «10 Jahre der Verfassung der Republik Kasachstan » Medaille, «10 Jahre Astana» Medaille. Ausländische Auszeichnungen: «Großes Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland» und Erinnerungsmedaille namens Karel Kramář (Tschechische Republik).