Allgemeine konsularische Informationen

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wegen des nationalen Feiertages Nauryz ab 20. März bis 23.März 2017 ist die Konsularabteilung der Botschaft Kasachstan geschlossen!

 

Abschaffung der Visapflicht

Gemäß dem Beschluss der Regierung der Republik Kasachstan № 848 vom 23.12.2016 wird ab 1. Januar 2017 die Visapflicht bis zu 30 Tagen  für die Ein-und Ausreise sowie Transit durch das Territorium Kasachstans für die Staatsbürger der folgenden Länder einseitig abgeschafft.

1. Australien
2. Belgien
3. Bulgarien
4. Chile
5. Deutschland
6. Dänemark
7. Estland
8. Finnland
9. Frankreich
10. Griechenland
11. Island
12. Irland
13. Israel
14. Italien
15. Japan
16. Kanada
17. Kroatien
18. Lettland
19. Litauen
20. Luxemburg
21. Malaysia
22. Malta
23. Mexico
24. Monaco
25. Niederlande
26. Neuseeland
27. Norwegen
28. Österreich
29. Polen
30. Portugal
31. Rumänien
32. Singapur
33. Slowakei
34. Slowenien
35. Spanien
36. Schweden
37. Schweiz
38. Südkorea
39. Tschechien
40. Türkei
41. Ungarn
42. Vereinigte Arabische Emirate
43. Vereinigtes Königreich von Großbritannien  und Nordirland
44. Vereinigte Staaten von Amerika
45. Zypern

Wenn Sie Unterlagen für die Visaausstellung per Post senden und möchten Sie den Pass per Post zugeschickt bekommen, dann bitten wir Sie mit allen Unterlagen das frankierte Rückkuvert mit Ihrer Adresse beizulegen. Die Briemarken für die Rücksendung der Pässe sollen ausreichend sein, sonst holen Sie es persönlich ab.

Bei der Abholung der Pässe per DHL oder von anderen Postsendungen, wird es ersucht der Konsularabteilung Vor-und Nachname des Inhabers des Passes schriftlich mitzuteilen oder die Vollmacht des Inhabers des Passes vorzulegen.



Liberalisierung des Visa-Regimes

Die Republik Kasachstan hat das Visaregime für Staatsbürger von Australien, Ungarn, Italien, Monaco, Belgien, Spanien, Niederlande, Norwegen, Schweden, Malaysia, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Großbritannien, Vereinigte Staaten von Amerika,  Deutschland, Finnland, Frankreich, Schweiz  und Japan einseitig aufgehoben.

In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder im Zeitraum  vom 16. Juli 2015  bis 31. Dezember 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 15 Tagen aufhalten.

Sollte eine begründete Notwendigkeit des weiteren Aufenthaltes der Investoren und der Geschäftsleute der o.g. Länder in der Republik Kasachstan über 15 Tage bestehen, so können sie ein Visum der Kategorie "Geschäftsvisum" bei den Innenbehörden der Republik Kasachstan (Migrationspolizei) beantragen. Sollten die Investoren in der Republik Kasachstan auf längere Zeit aufhalten, so können sie ein Visum der Kategorie «Investitionsvisum» im Außenministerium der Republik Kasachstan beantragen.

Allgemeine Informationen

Wichtige Information über die konsularischen Angelegenheiten.

Über die Bearbeitungsfrist
Die durchschnittliche Bearbeitungsdauer für Ihr Visum beträgt 5 Arbeitstage (eine Woche) und wird Ihnen nach der persönlichen Einreichung der Unterlagen mitgeteilt. Technische Probleme oder Rückfragen können gelegentlich zu Verzögerungen führen. Es können weder ein bestimmtes Ausstellungsdatum garantiert, noch etwaige Kosten übernommen werden, die sich aufgrund einer Verzögerung bei der Visumerteilung oder einer Ablehnung ergeben.

Die Botschaft übernimmt keine Haftung für die Unterlagen, die auf dem Postweg verloren werden können!


Wir bitten die Richtigkeit der Personen- und Reisedaten im Visum bei der Abholung zu überprüfen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Botschaft keine Haftung für Schäden übernimmt, die sich aus evtl. Fehlern ergeben.

Über der Rückerstattung der überwiesenen Gelder

Gemäß dem Punkt 7, Artikel 554, Paragraph 2 des Steuergesetzbuches der Republik Kasachstan, das von dem Präsidenten der Republik Kasachstan durch den Erlass Nr. 99-IV ЗРК vom 10. Dezember 2008 bestätigt wurde, werden die überwiesenen Summen für die Konsulatsgebühr nicht rückerstattet.
In diesem Zusammenhang wird es gebeten, die entsprechende Information über die konsularischen Dienstleistungen, Bearbeitungsgebühren, Bankverbindung aufmerksam zu lesen, bevor Gelder auf das Bankkonto der Botschaft Kasachstans in Österreich überwiesen werden.
Anforderungen betreffend der Rückerstattung der Bearbeitungsgebühren werden nicht bearbeitet.

 

 

 Informationen zum Erhalt eines Visums der Republik Kasachstan

 
Grund der Einreise: geschäftlich (einmalig, bis zu 1 Monat)

1. Reisepass, dessen Gültigkeit nicht weniger als 6 Monate seit dem Visa-Ablauf betragen soll.
2. ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular mit einem aktuellen Photo (3,5cm x 4,5cm). Im Falle einer Einreise in die Republik Kasachstan mit einem Kraftfahrzeug, muss der Typ des Fahrzeuges und die Nummer des Kraftfahrzeugs angeben.
3. Firmenschreiben des österreichischen Unternehmens / Organisation, gerichtet an die jeweilige Botschaft mit dem Hinweis auf Zweck, Dauer der Reise und Aufenthaltsort im Zielland.
4. Ein Einzahlungsbeleg über die entrichtete Bearbeitungsgebühr im Original mit Kontoauszug. 

Die konsulare Institution behält sich das Recht vor, wenn notwendig, von den Antragstellern zusätzliche Dokumente anzufordern und/oder die Personen, welche das Visum anfordern, auf ein Gespräch einzuladen.  

Grund der Einreise: geschäftlich (zweimal, dreimal, mehrmalig)
1. Reisepass, dessen Gültigkeit nicht weniger als 6 Monate seit dem Visa-Ablauf betragen soll.
2. ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular mit einem aktuellen Photo (3,5cm x 4,5cm). Im Falle einer Einreise in die Republik Kasachstan mit einem Kraftfahrzeug, muss der Typ des Fahrzeuges und die Nummer des Kraftfahrzeugs angeben.
3. Firmenschreiben des österreichischen Unternehmens / Organisation, gerichtet an die jeweilige Botschaft mit dem Hinweis auf Zweck, Dauer der Reise und Aufenthaltsort im Zielland.
4. Einladung des kasachischen Partners mit der Bestätigung (Referenznummer) des Außenministeriums der Republik Kasachstan.
5. Ein Einzahlungsbeleg über die entrichtete Bearbeitungsgebühr im Original mit Kontoauszug.  

Achtung: die Frist des Aufenthaltes in der Republik Kasachstan soll bei Vorhandensein eines mehrmaligen Visums (bis zu einem Jahr) nicht 120 Kalendertage überschreiten. Die angegebenen Informationen sind in Ihrem Visum zu finden.

Grund der Einreise: diplomatisch oder dienstlich
1. Reisepass, dessen Gültigkeit nicht weniger als 6 Monate seit dem Visa-Ablauf betragen soll.
2. ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular mit einem aktuellen Photo (3,5cm x 4,5cm).
3. Verbalnote mit einem Anliegen, ein Visum mit Hinweis auf Namen, Position, Aufenthaltsdauer in Kasachstan, Ziel der Reise auszustellen.

Grund der Einreise: Arbeit
1. Reisepass, dessen Gültigkeit nicht weniger als 6 Monate seit dem Visa-Ablauf betragen soll.
2. ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular mit einem aktuellen Photo (3,5cm x 4,5cm).
3. Firmenschreiben des österreichischen Unternehmens / Organisation, gerichtet an die jeweilige Botschaft mit dem Hinweis auf Zweck, Dauer der Reise und Aufenthaltsort im Zielland.
4. Einladung des kasachischen Partners mit der Bestätigung (Referenznummer) des Außenministeriums der Republik Kasachstan.
5. Kopie der Arbeitsgenehmigung.
6. Ein Einzahlungsbeleg über die entrichtete Bearbeitungsgebühr im Original mit Kontoauszug.

Grund der Einreise: Transit
1. Reisepass, dessen Gültigkeit nicht weniger als 6 Monate seit dem Visa-Ablauf betragen soll.
2. ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular mit einem aktuellen Photo (3,5cm x 4,5cm). Im Falle einer Einreise in die Republik Kasachstan mit einem Kraftfahrzeug, muss der Typ des Fahrzeuges und die Nummer des Kraftfahrzeugs angeben.
3. An die Botschaft gerichtetes Schreiben in dem folgende Informationen enthalten sein müssen: Reisedatum, Reiseziel und Zweck der Reise.
4. Kopie von der ersten Seite des Passes mit der Kopie des Visums des Ziellandes.
5 Ein Einzahlungsbeleg über die entrichtete Bearbeitungsgebühr im Original mit Kontoauszug.


  
Grund der Einreise: Touristisch (einmalig, bis zu 30 Tagen)

1. Reisepass, dessen Gültigkeit nicht weniger als 6 Monate seit dem Visa-Ablauf betragen soll. Kinder, welche nicht im Reisepass der Eltern eingetragen sind, benötigen einen eigenen Reisepass.
2. ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular mit einem aktuellen Photo (3,5cm x 4,5cm). Im Falle einer Einreise in die Republik Kasachstan mit einem Kraftfahrzeug, muss der Typ des Fahrzeuges und die Nummer des Kraftfahrzeugs angeben.
3. An die Botschaft gerichtetes Schreiben in dem folgende Informationen enthalten sein müssen: Reisedatum, Reiseziel und Zweck der Reise.
4. Ein Einzahlungsbeleg über die entrichtete Bearbeitungsgebühr im Original mit Kontoauszug.

Grund der Einreise: Touristisch (zweimal, bis zu 2 Monaten)
1. Reisepass, dessen Gültigkeit nicht weniger als 6 Monate seit dem Visa-Ablauf betragen soll. Kinder, welche nicht im Reisepass der Eltern eingetragen sind, benötigen einen eigenen Reisepass.
2. ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular mit einem aktuellen Photo (3,5cm x 4,5cm). Im Falle einer Einreise in die Republik Kasachstan mit einem Kraftfahrzeug, muss der Typ des Fahrzeuges und die Nummer des Kraftfahrzeugs angeben.
3. An die Botschaft gerichtetes Schreiben in dem folgende Informationen enthalten sein müssen: Reisedatum, Reiseziel und Zweck der Reise.
4. Ein Einzahlungsbeleg über die entrichtete Bearbeitungsgebühr im Original mit Kontoauszug.

Grund der Einreise: Privat (bis zu 90 Tage).
1. Reisepass, dessen Gültigkeit nicht weniger als 6 Monate seit dem Visa-Ablauf betragen soll. Kinder, welche nicht im Reisepass der Eltern eingetragen sind, benötigen einen eigenen Reisepass..
2. ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular mit einem aktuellen Photo (3,5cm x 4,5cm). Im Falle einer Einreise in die Republik Kasachstan mit einem Kraftfahrzeug, muss der Typ des Fahrzeuges und die Nummer des Kraftfahrzeugs angeben.
3. An die Botschaft gerichtetes Schreiben in dem folgende Informationen enthalten sein müssen: Reisedatum, Reiseziel und Zweck der Reise.
4. Ein Einzahlungsbeleg über die entrichtete Bearbeitungsgebühr im Original mit Kontoauszug.
 

Achtung: Visa der Kategorie "Privat" werden für folgende Personen ausgestellt:
- ausländische Staatsbürger aus der Republik Kasachstan, welche zugewandert sind;
- ausländische Staatsbürger, die eine Einladung haben, welche von der Verwaltung für innere Angelegenheiten in den Gebieten Astana und Almaty, ausgestellt wurde;
- ausländische Staatsbürger, welche eine Einladung des Außenministeriums der Republik Kasachstan haben.

Bitte beachten Sie: Die Reisepässe werden bei der Einreise am Flughafen registriert oder bei anderer Einreise (Zug, Bus, Auto) müssen sie innerhalb von fünf Tagen (außer an Wochenenden und Feiertagen) bei der Immigrationspolizei registriert werden. Hotels übernehmen teilweise diese Registrierung für Sie. Bitte klären Sie das unverzüglich nach Ihrer Ankunft.

 

 

Gebühren

Achtung: Gemäß dem Punkt 7, Artikel 554, Paragraph 2 des Steuergesetzbuches der Republik Kasachstan, das von dem Präsidenten der Republik Kasachstan durch den Erlass Nr. 99-IV ЗРК vom 10. Dezember 2008 bestätigt wurde, werden die überwiesenen Summen für die Konsulatsgebühr nicht rückerstattet.


In diesem Zusammenhang wird es gebeten, die entsprechende Information über die konsularischen Dienstleistungen, Konsulatsgebühren, Bankverbindung aufmerksam zu lesen, bevor Gelder auf das Bankkonto der Botschaft Kasachstans in Österreich überwiesen werden.

Anforderungen betreffend der Rückerstattung der Konsulatsgebühren werden nicht bearbeitet.


Die Bankverbindung: 
Botschaft der Republik Kasachstan, Bank Austria, Kontonummer 00660496811, BLZ 12000

IBANAT341200000660496811, BIC- BKAUATWW

 

Für die Bearbeitung der Visaanträge fallen folgende Gebühren an.

Art der Visa

Visagebühren in Euro


Einmalige Ein- und Ausreise

Besuchs-und Geschäftsvisum

50 Euro

Touristenvisum bis 1 Monat

35 Euro

Transitvisum (ohne Einladung)

30 Euro


Zweimalige Ein- und Ausreise

Geschäftsvisum bis 3 Monate (nur mit Einladung)

70 Euro

Touristenvisum bis 2 Monate (ohne Einladung)

50 Euro

Transitvisum (ohne Einladung)

60 Euro


Dreimalige Ein- und Ausreise (nur mit Einladung)

Geschäftsvisum bis 3 Monate

90 Euro


Mehrmalige Ein- und Ausreise (nur mit Einladung)

Geschäftsvisum (1 Jahr)

                         (2 Jahre)

170 Euro

250 Euro

 

 

 

 

KONSULARABTEILUNG DER BOTSCHAFT DER REPUBLIK KASACHSTAN

Prinz-Eugen-Strasse 32, 1040 Wien, Austria

Tel.: +43 (1) 890 8008 14/35

Rufbereitschaft für kasachische Staatsbürger für Notfälle:  +43 (1) 890 800837,

 +43 681 81 605 136 (mob.)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag

ab 9.30 bis 12.00 Uhr