Abschaffung der Visapflicht

Abschaffung der Visapflicht

 

Gemäß dem Beschluss der Regierung der Republik Kasachstan № 848 vom 23.12.2016 wird ab 1. Januar 2017 die Visapflicht bis zu 30 Tagen  für die Ein-und Ausreise sowie Transit durch das Territorium Kasachstans für die Staatsbürger der folgenden Länder einseitig abgeschafft.

 

1. Australien                                                            

2. Vereinigte Staaten von Amerika    

3. Republik Österreich

4. Königreich Belgien                                                                  

5. Republik Bulgarien                                                               

6. Vereinigte Arabische Emirate

7. Bundesrepublik Deutschland

8. Hellenische Republik

9. Königreich Dänemark

10. Neuseeland        

11. Japan

12. Staat Israel

13. Irland 

14. Island

15. Königreich Spanien

16. Italienische Republik

17. Kanada     

18. Republik Zypern     

19. Republik Korea

20. Republik Lettland

21. Republik Litauen

22. Großherzogtum Luxemburg

23. Ungarn

24. Malaysia

25. Republik Malta                                                                  

26. Vereinigte Mexikanische Staaten    

27. Fürstentum Monaco                               28. Königreich der Niederlande

29. Königreich Norwegen

30. Republik Polen

31. Portugiesische Republik                             

32. Rumänien

33. Republik Singapur

34. Slowakische Republik

35. Republik Türkei

36. Republik Slowenien

37. Vereinigte Königreich von Großbritannien  und Nordirland

38. Republik Finnland

39. Französische Republik

40. Republik Kroatien

41. Tschechische Republik     

42. Republik Chile

43. Schweizerische Eidgenossenschaft

44. Königreich Schweden

45. Republik Estland              

 

 

Sollte eine begründete Notwendigkeit des weiteren Aufenthaltes der Geschäftsleute der o.g. Länder in der Republik Kasachstan über 30 Tage bestehen, so können sie ein Visum der Kategorie "Geschäftsvisum" für 30 Tage bei den Innenbehörden der Republik Kasachstan (Migrationspolizei) beantragen.